Schwangerschafts- und Geburtsvorbereitendes Yoga


Während der 40 Schwangerschaftswochen bist du die Quelle, die den Körper und die Persönlichkeit deines Kindes nährt.

 

Kundalini Yoga in der Schwangerschaft unterstützt dich dabei in deine Urkraft zu kommen und dein Urvertrauen wieder zu gewinnen durch:

  • Übungen zur Wahrnehmung des Beckenbodens - er öffnet Deinem Kind die Tür
  • Übungen, die Dein Becken und Deine Hüften öffnen - diese sind gleichzeitig Gebärhaltungen
  • Übungen, die Deine Rücken- und Bauchmuskeln lockern um in Deiner Mitte zu bleiben
  • Übungen, die Deinen Brustraum öffnen - Sie erweitern Deinen Atemraum und lindern Spannungen
  • Atemübungen, Armhaltungen und Losslassübungen - Sie stärken Dein Nervensystem und Deine Aura und dienen Dir während der Geburt, aber auch in Deinem Alltag als Mama
  • Tiefenentspannung - Sie ist unerlässlich für Dich als Frau
  • Meditation in Stille, sowie in Klang mit Mantras - Sie wirken auf Dein Nerven- und Drüsensystem, harmonisieren und gleichen aus

Du kannst zu jeder Zeit Deiner Schwangerschaft mit Schwangerschafts- und Geburtsvorbereitenden Kundalini Yoga beginnen - auch schon dann, wenn man von Deiner Schwangerschaft noch nichts sieht und auch, wenn Du kurz vor dem Geburtszeitraum stehst.

 

In regelmäßigen Abständen findet ein Kursabend mit Partner oder Partnerin statt.

 

Der Kurs ist fortlaufend und Du kannst jederzeit einsteigen.


Schwangerschafts- und Geburtsvorbereitendes Yoga

Neuer Kurs: 12. September bis 24. Oktober ( 6 Kursabende) jeweils 18 -19:30 Uhr

Kosten: 84,- €

(Solltest du während der Kursdauer Dein Baby bekommen, erhälst du die Kurstermine ab dem Zeitpunkt der Geburt zurück erstattet.)